Initiative für
Wissenschaftliche Medizin

Pseudomedizinvideos auf der Website der Gesellschaft der Ärzte

Im März 2018 berichteten wir hier:   "Auf der Website der Gesellschaft der Ärzte findet man mehrere Videos, auf denen Homöopathie als "medizinische Fortbildung" angeboten wird."

Bei Durchsicht der Links unserer Website haben wir festgestellt, daß die Gesellschaft der Ärzte offensichtlich 4 der 5 Homöopathievideos nach unserem offenen Brief, mitunterschrieben von vielen Unterstützern der Initiative, nun doch von ihrer Website entfernt hat. Hier kursiv der Inhalt unseres Newseintrags vom März 2018

_______________________________________________________________________________________________________________

Nachdem wir auf die Ankündigungen der Werbeveranstaltungen der Homöopathieindustrie und der Homöopathinnen im Billrothhaus der Gesellschaft der Ärzte gestoßen sind, haben wir festgestellt, daß es pseudomedizinische Inhalte nicht nur in Veranstaltungen von Mietern der Räumlichkeiten der Gesellschaft der Ärzte gibt. Auf der Website des Billrothhauses findet man auch einige Videos mit Vorträgen über Homöopathie, bis auf ein Video frei zugänglich. Damit wird einem Besucher der Website der Eindruck vermittelt, die Gesellschaft der Ärzte vertrete diese Inhalte.
Die öffentlich zugänglichen Videos finden Sie hier und sie sind Aufnahmen einer Veranstaltung außerhalb des Billrothhauses:

Homöopathie in der Allgemeinmedizin 
Volker Neubauer (ÖGHM; Allgemeinmedizinische & psychotherapeutische Praxis, Wien)
04.10.2014 | Dauer: 21:56

Homöopathie in Geburtshilfe und Gynäkologie
Michaela Zorzi (ÖGHM; Krankenhaus Hietzing, Wien)
04.10.2014 | Dauer: 25:00

Homöopathie in Intensivmedizin und Onkologie
Michael Frass (ÄKH; AKH Wien)
04.10.2014 | Dauer: 15:50

Homöopathie in Neonatologie und Pädiatrie
Bettina Baltacis (ÖGHM; KH Rudolfstiftung, Wien)
04.10.2014 | Dauer: 26:56

________________________________________________________________________________________________________________


Die URLs dieser 4 Videos existieren nun nicht mehr. Eine Suche nach diesen Videos auf der Website der Gesellschaft der Ärzte war erfolglos. Auch mit den Suchmaschinen Google und Metager sind dies Videos im Internet nicht mehr zu finden. Wir schließen daraus, daß die Gesellschaft der Ärzte unserer Argumentation gefolgt ist und die Videos von ihrer Website entfernt hat.

Früher nur für Mitglieder der Gesellschaft der Ärzte, jetzt jedoch öffentlich weiterhin zugänglich, unter einer neuen Adresse, ist das Video des Vortrags:

Homöopathie in der Onkologie
Michael Frass (Leiter der Spezialamb. „Homöopathie bei malignen Erkrankungen“, Univ.-Klinik für Innere Medizin I Facharzt für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin)
20.02.2017 | Dauer: 24:44

Wie wir schon früher hier berichteten, beurteilt die EASAC, der Wissenschaftliche Beirat der Europäischen Akademien, gebildet aus den 29 nationalen europäischen Akademien der Wissenschaften, die Homöopathie als wirkungslos.