Initiative für
Wissenschaftliche Medizin

Geschichte der Protokolländerungen der Studie über Homöopathie bei NSCLC, Download vom 10. August 2021

Eine erste Reaktion auf unsere Kritik an der Studie über Homöopathie bei Lungenkrebs - Kurzfassung

Zur Langfassung

Wir hatten unsere Kritik an alle Autoren der Studie geschickt. Es hat eine Reaktion des Erstautors gegeben – allerdings nicht eine von uns erwartete.  Im Register www.clinicaltrials.gov wurde am 16. Juni 2021 eine neue Version des Studienprotokolls, erstellt angeblich am 6. Februar 2014, hochgeladen.

Zusammenfassend:

31.7.2019 Beendigung der Studie

18.9.2019 Upload eines Studienprotokolls, erstellt angeblich am 10.1.2011, das nachweislich Inhalte aus späterer Zeit als dem angegebenen Erstellungsdatum, nämlich aus dem veröffentlichten Paper enthält. Zur Zeit des Uploads sind die Ergebnisse den Autoren bekannt.

6.6.2021 Wir senden unsere Kritik an alle Autoren der Studie

14.6.2021 Upload eines neuen Studienprotokolls, erstellt angeblich am 6.2.2014,  - dieses enthält nun alle Daten wie auch in der publizierten Studie.

·       Bis heute gibt es keine Erklärung für die massiven Änderungen der Studienprotokollparameter während oder nach Abschluss der Studie.

·       Bis heute gibt es keine Erklärung über die fehlenden ausgeschlossenen Patienten im Consort-Diagramm, obwohl eine Unzahl an Ausschlusskriterien eingeführt wurde.

·       Ungeklärt bleibt weiterhin, warum 2019 ein Studienprotokoll, angeblich erstellt 2011, hochgeladen wurde, obwohl zu dieser Zeit schon das neuere Protokoll, angeblich erstellt 2014, existierte.

Zur Langfassung

Nach oben

Websiteausschnitt mit Hinweis auf das am 18.9.2019 hochgeladene Protokoll, angeblich erstellt 10.1.2011